Die südwestdeutsche Polizei im Obrigkeits- und Volksstaat

Autor: Manfred Teufel

Seiten: 320

Erscheiningsjahr: 1998

ISBN: 3-927983-41-1

€ 49,- € incl. MwSt *

* Sonderpreis für Polizeibeamte (50% Rabatt) nur bei Bestellung direkt beim Verlag.

I. Kapitel

Die Anfänge organisierter Polizeiarbeit im Südwesten Deutschlands 3

Vom Bürgerwachdienst im Badischen zur schwäbischen »Privat-Justiz« 3

Die organisierten staatlichen Landespolizeianstalten 6

Das Königlich Württembergische Landjägerkorps 8

Auf dem Wege zum Großherzoglichen Gendarmerie-Korps 26

Exkurs: Revolution in Baden 44

Die Exekutiv-Polizei in den hohenzollerischen Fürstentümern Hechingen und Sigmaringen 52

Die Handhabung der Ortspolizei im vergangenen Jahrhundert 61

II. Kapitel

Die Auswirkungen der Reichsjustizgesetze auf die Organisation der polizeilichen Verbrechensbekämpfung 68

Die Kriminalpolizei in Baden - das sog. »badische System« 68

Württembergische Landjäger und städtische Polizeibedienstete werden Hilfsbeamte der Staatsanwaltschaft 78

Eine wenig gelungene Regelung der Zusammenarbeit zwischen Gendarmerie und Staatsanwaltschaft in den hohenzollerischen Landen 86

III. Kapitel

Die weitere Entwicklung des Polizeiwesens bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs 88

In Baden 88

In Württemberg entsteht eine moderne Königliche Polizeizentrale 90

IV. Kapitel

Der Erste Weltkrieg, seine kriminalitäts-fördernden Momente und die Polizeiarbeit in den Jahren 1914 - 1918 96

Seitenanfang

V. Kapitel

Gründung der Volksstaaten Baden und Württemberg und die Folgen für ihre Polizeien 102

Baden 102

Aus dem badischen Gendarmeriekorps wird die "Badische Landespolizeitruppe" und bald danach wieder die "Badische Gendarmerie" 102

Die badische Ordnungspolizei 125

Das Badische Landespolizeiamt - eine wichtige Zentrale für den kriminalpolizeilichen Erkennungs- und Nachrichtendienst 140

Die Verwaltungsexekutive und die weibliche Polizei - zwei badische Besonderheiten 149

Die badische Polizei auf Bodensee und Rhein 150

Von der Polizeiwehr zu den kasernierten Einsatzbereitschaften der badischen Ordnungspolizei 152

Der Gemeindepolizeidienst nach dem badischen Polizeigesetz vom 31.1.1923 169

Württemberg 170

Das Württembergische Landjägerkorps im Volksstaat von 1918 bis 1933 171

Das Württembergische Landespolizeiamt in der Rückblende auf die Jahre nach der Staatsumwälzung 200

Die Stadtpolizeiämter und ihr Vollzugsdienst 212

Von den "Hahn'schen"-Sicherheitskompanien zur württembergischen Polizeiwehr 232

Die große württembergische Polizeireform 1923 245

Allgemeines 245

Die württembergische "Einheitspolizei" wird auf den Weg gebracht - Werden und Wachsen der Schutzpolizei 253

Die große Polizeireform 1923 und ihre Auswirkungen auf die innere Behördenorganisation der staatlichen Polizeiverwaltungsstellen 273

Die Polizeidirektionen und Polizeiämter in Städten über 15 000 Einwohnern 276

Die württembergische Landeskriminalpolizei 279

Andere staatliche Polizeieinrichtungen 289

Die Gemeindepolizei nach der württembergischen Polizeireform 296

Die Gendarmerie im preußischen Regierungsbezirk Sigmaringen in denJahren 1918-1932 300

VI. Kapitel

Die Polizei beim Niedergang der Weimarer Republik 310

Namensverzeichnis 316

Quellenverzeichnis 321